Seite auswählen

Brot am Haken verbindet Menschen

 

… und viele dieser Menschen erzählen uns, was TEILHABE für sie bedeutet, warum sie unsere Idee begeistert, was sie beim Beschenktwerden und Schenken erleben, wie es sich anfühlt und wie es ihren Alltag und ihre Einstellung zum Leben verändert.

Hier kannst du diese Geschichten lesen und in die Welt von Brot am Haken ein wenig eintauchen.

Brot am Haken – EIN GESCHENK FÜR ALLE .

Der Anstupser

Der Anstupser

Boris Rüther gehört zu den Menschen, die andere auf Brot-am-Haken aufmerksam machen. Er ist ein sogenannter „Anstupser“.   In seinem stylischen Laden in der Freibadstraße (gleich bei uns ums Eck) steht auch ein Hakenbrett. Manchmal kommen auch Eingeweihte herein....

mehr lesen
Und wer kontrolliert das?

Und wer kontrolliert das?

Das ist die Frage, die Bäckermeister Ludwig Neulinger im Zusammenhang mit Brot am Haken am häufigsten hört, gefolgt von "Wer ist denn eigentlich bedürftig?". Bäcker Neulinger ist unser Mann der ersten Stunde, er war mit seinen Bio-Bäckereien von Anfang an dabei. Nach...

mehr lesen
Auf der Suche

Auf der Suche

Es gibt 4.500 Wohnungslose in München. Egon ist einer von ihnen. Er war viele Jahre ganz ohne ein Obdach, aber gearbeitet hat er auch in dieser Zeit – stolz auf seine Selbstständigkeit. Seit Winter 2014 sucht er eine neue Arbeitsstelle – bisher erfolglos....

mehr lesen
Kurz und Gut.

Kurz und Gut.

Jeder von uns hat sich schon durch Präsentationen, Vorträge und Info-Broschüren gelangweilt, viel Zeit investiert und wenig verstanden. Bei „Brot am Haken“ sollten alle schnell „im Bild“ sein, die Idee verstehen und sich dabei eben nicht langweilen. Die...

mehr lesen
Auf dem Weg „nach draußen“

Auf dem Weg „nach draußen“

Sie sind aus Kirsche, Nussbaum, Esche, Eiche und Ahorn, 23 cm hoch und 16 cm breit. 14 Arbeitsschritte sind nötig, damit aus einem Holzbrett ein Hakenbrett von „Brot am Haken“ wird. 100 Stück unserer „Aushängeschilder“ haben wir in der Schreinerei der...

mehr lesen
Eine tolle Sache

Eine tolle Sache

Thilo Schinkel, Geschäftsführer der Hamburger Design-Agentur Sherpa, hat 2013 den Markenauftritt von Brot am Haken entwickelt - damals noch als Student. 2014 hat seine Agentur das Projekt beim Art Directors Club eingereicht und damit den deutschen Designpreis in...

mehr lesen
Inspiration aus Istanbul

Inspiration aus Istanbul

Eigentlich hatte Sören Özer im Internet nur nach einem neuen Kaffeelieferanten gesucht. Dann las der Bäckerei-Inhaber auf der Webseite eines Kollegen in Istanbul von dessen Projekt „Brot am Haken“. Er erzählte seiner Frau Hekmet davon und am nächsten Tag hingen auch...

mehr lesen